• KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSE GESCHENKE BEI EINER BESTELLUNG AB €50
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSE GESCHENKE BEI EINER BESTELLUNG AB €50
Kreativ Mit Verbleibenden Steinen - Teil 2

Kreativ Mit Verbleibenden Steinen - Teil 2

Sie kennen es wahrscheinlich auch: übrig gebliebene Steine nach der Erstellung eines Diamond Painting Gemäldes. Oft bekommt man mehr Steine, als man für sein Kunstwerk braucht - zumindest hat man nicht zu wenige. Aber was soll man mit den restlichen Steinen machen? Wegwerfen wäre Verschwendung, denn es gibt eine Menge Dinge, die man mit den Steinen machen kann! Natürlich ist es praktisch, sie für den Fall der Fälle aufzubewahren, aber man kann auch seiner Kreativität freien Lauf lassen und sie auf einer leeren Leinwand einsetzen. In diesem Blog werden wir uns auf die besagte leere Leinwand konzentrieren. Sind Sie neugierig geworden, was Sie sonst noch mit den übrig gebliebenen Kieselsteinen machen können? Dann lesen Sie sich diesen Blog durch.

Ihre eigene Kreation

Wenn Sie gerne Diamond Painting Bilder erstellen, dann ist eine leere Leinwand die ideale Lösung für die übrig gebliebenen Diamantsteine.

Auf diese Weise können Sie ein Gemälde ganz nach Ihren eigenen Wünschen gestalten, indem Sie ein eigenes Muster auswählen und es mit Diamantsteinen nachbilden. Dazu können Sie eine Zeichnung verwenden, aber auch ein Muster aus dem Internet nehmen. Oft lassen sich Stickerei-Muster relativ einfach auf einer Leinwand nachbilden.

Die Größe des Bildes hängt davon ab, wie viele Steine Sie übrig haben. Natürlich können Sie jederzeit zusätzliche Steine bestellen, wenn Sie eine größere Idee im Kopf haben. Eine leere Leinwand hat, genau wie ein normales Diamond Painting Bild, eine Klebeschicht, auf der die Steine haften.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Ideen, was Sie mit den restlichen Steinen auf einer leeren Leinwand machen können. Je nach dem Format der leeren Leinwand, die Sie verwenden, können Sie bei einem kleinen Format 1 Stein pro Quadrat verwenden, wie in den Beispielen gezeigt, und bei einem größeren Format 4 Steine der gleichen Farbe pro Quadrat. Eine leere Leinwand können Sie hier bestellen. Haben Sie auch schöne Kreationen mit übrig gebliebenen Steinen erstellt? Teilen Sie sie mit uns!

 

 

 

 

Zur Diamantenmalerei-Sammlung

 


1 Kommentar Comment

  • Gibt es auch einen Kleber mit dem ich die Diamanten auf andere Träger also ohne Leinwand auftragen kann, z. B. Glas, Kunststoff, Karton, PVC, Holz usw.. Vielen Dank für Ihre Antwort.
    Liebe Grüße Gisela Weber

    Gisela Weber

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comment are moderated