Wie Sie den perfekten Arbeitsplatz für sich schaffen

Wie Sie den perfekten Arbeitsplatz für sich schaffen

Die Fertigstellung vieler Diamantbilder kann mehrere Wochen dauern, und wenn Sie Ihre Materialien im Haus aufbewahren, kann sich Ihr Zuhause unordentlich und überladen anfühlen. Wenn Sie Materialien an verschiedenen Orten aufbewahren, erhöht sich auch die Wahrscheinlichkeit, dass sie verloren gehen oder beschädigt werden. Selbst wenn Sie in einem kleinen Raum leben, gibt es viele kreative Möglichkeiten, ein Kunststudio zu Hause einzurichten und Techniken zu implementieren, die Ihr Diamant-Malzubehör und andere Bastelmaterialien organisiert und leicht zugänglich halten. Hier sind einige Ideen für die Einrichtung Ihres eigenen Heimstudios.

Nutzen Sie ein Gästezimmer

Die naheliegendste Möglichkeit, einen Arbeitsbereich zu Hause einzurichten, ist die Nutzung eines separaten Zimmers. Vielleicht haben Sie ein Gästezimmer oder ein Büro in Ihrem Haus. Sie müssen diesen Raum nicht komplett in einen vollwertigen Arbeitsbereich umwandeln, wenn Sie auch nur einen zusätzlichen Platz zum Schlafen oder ein Büro für sich selbst haben möchten. Sie können einfach einen separaten Bereich des Zimmers einrichten, der der Diamantmalerei gewidmet ist.

 

Teilen Sie den Raum auf

Nicht jeder hat einen extra Raum im Haus, der in einen Arbeitsplatz umgewandelt werden kann, weshalb Sie vielleicht etwas kreativer sein müssen. Wählen Sie einen der größeren Räume in Ihrem Haus und teilen Sie ihn in zwei Bereiche auf - vielleicht das Wohnzimmer oder sogar das Schlafzimmer. Trennen Sie den Raum mit einer Trennwand ab (wenn Sie sich wirklich kreativ fühlen, können Sie die Trennwand sogar streichen, um ihr einen flippigen, künstlerischen Look zu verleihen). Dadurch wird der Raum klar vom Rest des Wohnbereichs getrennt. Als Nächstes sollten Sie einen Schreibtisch und anderen Stauraum einrichten, um Ordnung zu schaffen.

Schaffen Sie eine "Kunst-Ecke"

Ihre Kunstecke muss nicht unbedingt Ihr Arbeitsbereich sein, sondern eher ein Ort, an dem Sie Ihre Diamantbilder aufbewahren und gleichzeitig dafür sorgen, dass sie geordnet und leicht zugänglich sind. Wenn Sie das nächste Mal an einem Diamantgemälde arbeiten wollen, rollen Sie einfach Ihren Kunstwagen aus der Ecke und stellen Sie Ihre Arbeit an Ihrem Schreibtisch, Esszimmertisch oder in der Küchenecke auf - wo auch immer Sie arbeiten wollen. Wenn Sie sich für diesen Weg entscheiden, können Sie auch Regale in Ihrer Kunstecke installieren, um das Zubehör für die Diamantmalerei und andere Bastelutensilien funktionell und dennoch ästhetisch aufzubewahren. Damit Ihre Kunstecke mehr Spaß macht, können Sie Ihre fertigen Diamantbilder sogar an die Wand hängen.

Nutzen Sie Klapptische

Heutzutage ist minimalistisches Wohnen ein beliebter Trend, bei dem es darum geht, den vorhandenen Platz zu nutzen und kreativ mit der Aufbewahrung umzugehen. Viele Menschen entscheiden sich dafür, in winzigen Wohnungen zu leben, und diese Räume profitieren sehr von innovativen Möbelstücken, wie z. B. Klapptischen. Egal, ob Sie in einer kleinen Wohnung oder einem großen Haus leben, Sie können diese Art von Möbeln auch in Ihr Zuhause einbauen, um einen Arbeitsbereich zu schaffen. Klapptische sind großartig, weil sie nicht viel Platz wegnehmen und wenn Sie den Tisch nicht benutzen, können Sie ihn einfach zurück in die Wand klappen und das Haus sauber aussehen lassen. Wenn Sie die Diamantmalerei als ein etwas ernsthafteres Hobby betrachten, werden Sie anfangen, das Bedürfnis zu verspüren, Ihre Vorräte zu lagern. Ziehen Sie z. B. einen Rollwagen in Betracht - so können Sie Ihr Diamantmalerei-Zubehör leicht zum Klapptisch transportieren.

Verwandeln Sie den Dachboden oder die Garage

Wenn Ihr Haus eine Garage, einen Keller oder einen Dachboden hat, der nicht genutzt wird, kann dies ein idealer Raum für ein Home-Office sein. Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Arbeit in die Schaffung eines Arbeitsbereichs stecken, wenn Ihr Dachboden oder Keller nicht “einzugsbereit” ist. Ziehen Sie Wände, Beleuchtung und ein Kühlsystem in Betracht (unfertige Dachböden neigen dazu, sehr heiß zu werden, besonders im Sommer). Machen Sie es zu einem Projekt, das Spaß macht, und Sie werden mit einem hervorragenden Ort belohnt, an den Sie sich zurückziehen und an Ihrem neuesten Diamantgemälde arbeiten können.

Ein Schreibtisch

Ein Schreibtisch ist eines der wichtigsten Elemente, die Sie benötigen, wenn Sie einen Arbeitsbereich einrichten, da Sie eine ebene Fläche benötigen, die Ihnen als Bastelplatz dient. Ihr Schreibtisch muss nicht unbedingt ein traditioneller Schreibtisch sein. Sie können einen Kunsttisch, einen zusammenklappbaren Tisch, der an der Wand befestigt wird, oder sogar einen alten antiken Gegenstand kaufen. Kunsttische sind sehr cool und einzigartig, weil sie Funktionen haben, die normale Schreibtische nicht haben, wie zum Beispiel Halterungen für Stifte, Bleistifte und Pinsel. Die meisten Kunsttische sind auch angewinkelt, was das Zeichnen oder Malen erleichtert. Wenn es um das Malen von Diamanten geht, kann diese abgewinkelte Oberfläche hilfreich sein und verhindern, dass Sie stundenlang über einem Bild kauern, aber es kann auch schwierig sein, wenn Sie Steinchen platzieren, da sie sich aus dem Wachs lösen und auf den Boden fallen können. Wenn Sie in einen richtigen Tisch investieren wollen, suchen Sie nach einem, der so eingestellt werden kann, dass er flach liegt, was ihn vielseitiger für verschiedene Dinge macht.

Zur Diamantenmalerei-Sammlung


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comment are moderated