• KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSE GESCHENKE BEI EINER BESTELLUNG AB €50
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSER VERSAND
  • KOSTENLOSE GESCHENKE BEI EINER BESTELLUNG AB €50
Muss ich mein Diamantgemälde versiegeln?

Muss ich mein Diamantgemälde versiegeln?

Die Kunst der Diamantmalerei kann ein sehr entspannendes und angenehmes Hobby sein. Es ermöglicht Ihnen, Ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen, es hilft, Stress abzubauen und es gibt Ihnen auch schöne Dekorationen für Ihr Zuhause! Wenn Sie neu in der funkelnden Welt der Diamantmalerei sind, haben Sie wahrscheinlich eine lange Liste von Fragen, zum Beispiel: Wie lange dauert es, ein Projekt fertigzustellen? Welche Steine ​​eignen sich am besten für mich? Und warum reden immer alle davon, Ihr Gemälde zu versiegeln?

Diese letzte Frage werden wir in diesem Blog beantworten. Was ist Versiegelung genau? Und was sind die Vor- und Nachteile? Weiter lesen.

Diamantgemälde versiegeln

WAS BEDEUTET VERSIEGELUNG?

Das Wörterbuch sagt: Eine nicht poröse Beschichtung auf eine Oberfläche auftragen, um sie undurchlässig zu machen.

In diesem Fall tragen Sie also eine Art Schutzschicht über Ihrem Diamantgemälde auf, um sicherzustellen, dass die Steinchen ​​​​an ihrem Platz bleiben und über die Jahre nicht einzeln abfallen. Das wäre eine Verschwendung Ihrer ganzen Arbeit!

Es dient auch als Deckschicht und Klebstoff. Das bedeutet, dass alle Lücken zwischen den Steinchen mit „Versiegelung“ gefüllt werden, die auch Staub und Schmutz von Ihrem Gemälde fernhält. Daher ist es wichtig, die richtige Wahl bezüglich des zu verwendenden Versiegelers zu treffen.

DIE VOR- UND NACHTEILE DER VERSIEGELUNG IHRER DIAMANTBILDER

Es gibt einige Möglichkeiten, was Sie mit Ihrem fertigen Gemälde machen können. Viele Kunden ziehen es vor, ihre Diamantbilder so zu rahmen, dass sie intakt, sicher vor Staub und Schmutz bleiben und der Glanz erhalten bleibt. Andere wiederum wollen ihre Diamantbilder so versiegeln, dass kein Rahmen nötig ist, die Steine ​​aber sicher an Ort und Stelle bleiben.

Manche Kunden sind sich sicher: Nach wochenlanger Arbeit an einem Projekt fühlen sie sich besser, wenn sie wissen, dass eine Art Versiegelung verwendet wird, um sicherzustellen, dass ihr Meisterstück seine Form behält und die Steinchen ​​​​mit der Zeit haften.

Ein Vorteil der Versiegelung ist, dass sie eine Schutzschicht über Ihrem Gemälde bildet, die verhindert, dass die Steinchen ​​beim Aufhängen abfallen und das Gemälde zerstören. Ihr Gemälde bleibt stabil und die Steine ​​bleiben an Ort und Stelle, ohne dass ein Rahmen erforderlich ist. Bei Myth Of Asia ist es aufgrund unserer Qualitätssteine ​​und der guten Klebeschicht nicht notwendig, Ihr Gemälde zu versiegeln. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie Ihr Meisterwerk versiegeln oder nur einrahmen möchten.

WAS SIE ZUM VERSIEGELN IHRER DIAMANT-GEMÄLDE VERWENDEN KÖNNEN

Versiegeln mit einem Spray

Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Diamantgemälde zu versiegeln, gibt es eine Reihe von verschiedenen Optionen auf dem Markt. Seal Sprays sind leicht zu finden und einfach zu verwenden. Versiegelungssprays werden mit der Zeit nicht vergilben, wirken aber nicht wie eine leimartige Substanz, so dass offene Spalten zwischen den Steinen nicht gefüllt werden. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, welches Produkt Sie verwenden sollen, denken Sie daran, dass eine Spraydose den natürlichen Glanz der Steinchen ​​erhält, aber Lücken zwischen diesen bleiben.

Versiegeln mit einem Pinsel

Die andere Möglichkeit zum Versiegeln ist mit einem Pinsel. Bei dieser Versiegelungsmethode besteht eine etwas höhere Wahrscheinlichkeit von Falten, wenn das Produkt auf die Seiten des Gemäldes gelangt. Seien Sie also vorsichtig damit. Es dient als Deckschicht und Klebstoff. Dies bedeutet, dass alle Lücken zwischen den Kieselsteinen mit Dichtmittel gefüllt werden. Wir empfehlen die Verwendung von Mod Podge, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine leichte Schicht auftragen, um die Wahrscheinlichkeit des Vergilbens zu verringern. Ein Nachteil der Verwendung von Mod Podge und anderen Versiegelungen mit einem Pinsel besteht darin, dass das Funkeln der Steinchen ​​etwas verringert wird.

All-in-One-Versiegelung

Die beste Option ist unserer Meinung nach der All-In-One Diamond Painting Sealer von Myth Of Asia. Diese Versiegelung ist sicher und einfach zu verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Flasche ein wenig zusammenzudrücken, damit der Kleber aus dem Schwamm herauskommt. Reiben Sie den Schwamm über Ihr Gemälde, damit Sie die Versiegelung gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen und warten Sie dann einige Augenblicke, bis sie vollständig ausgehärtet ist. Diese Versiegelung bewahrt im Gegensatz zu anderen den Glanz der Steinchen ​​und versiegelt auch die Lücken zwischen diesen, damit Ihr Gemälde fest bleibt und Sie keine Steinchen verlieren.

Diamond Painting Versiegelung

WIE VERSIEGELE ICH MEIN DIAMANTBILD?

Das Auftragen einer Versiegelung ist ziemlich einfach. Folgen Sie einfach diesen wenigen Schritten:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Steine ​​schön flach auf der Leinwand sitzen. Decken Sie dazu Ihr fertiges Gemälde mit einem Handtuch oder einem anderen großen Stück Stoff ab. Verwenden Sie dann ein Nudelholz oder noch bequemer den speziellen Diamond Painting Roller, der Ihre Steinchen ​​durch das weiche Material der Rolle nicht beschädigt, um alle Steinchen​​​​gleichmäßig zu drücken.
  • Wenn Sie mit einem Pinsel versiegeln möchten, tragen Sie eine dünne Schicht mit dem Pinsel auf. Beginnen Sie, gleichmäßig auf den Steinchen zu malen. Beim Versiegeln Ihres Diamantgemäldes ist weniger mehr, also beginnen Sie mit einer dünnen Schicht. Natürlich können Sie bei Bedarf jederzeit weitere hinzufügen.
  • Wenn Sie eine Spraydose verwenden, befolgen Sie die Anweisungen, indem Sie die Spraydose 15 bis 20 cm von der Leinwand halten und sprühen.
  • Lassen Sie das Diamantgemälde gründlich trocknen! Machen Sie nicht den Fehler, das Gemälde aus Begeisterung aufzuheben, bevor es vollständig getrocknet ist.

UND DANN... FÜHREN SIE IHR MEISTERWERK VOR!

Wir alle wissen, dass die Arbeit an einem Diamantgemälde sehr entspannend ist. Sie können einfach Stunden, Wochen oder sogar Monate damit verbringen. Wenn Sie also den Punkt erreicht haben, an dem Sie die allerletzte Steinchen geklebt haben, möchten Sie wahrscheinlich Ihr Projekt sichern, damit Sie immer auf Ihre harte Arbeit zurückblicken können. Während viele Maler ihre Bilder gerne einrahmen, verwenden andere lieber eine Versiegelung, damit Ihre Arbeit schön aussieht. Dann erwartet Sie noch eines: Zeigen Sie Ihr schimmerndes Diamantgemälde an der Wand!

Zur Diamantenmalerei-Sammlung


1 Kommentar Comment

  • Ich habe eine Versieglung mit schwamm ist auch sehr gut.Aber die Spray Dose ist besser

    Brunhilde Scherf

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Comment are moderated